Hochzeitsreden – Reden zur Hochzeit

Die Rede für eine Hochzeit zu schreiben ist meist ein langwieriges Unterfangen und gelingt nur den wenigsten Menschen in kürzester Zeit. Für diesen Anlass finden Sie hier fertige Hochzeitsreden, die Sie komplett oder in Teilen für sich und das Brautpaar verwenden können.

Erzählen Sie mit Ihrer Rede die Geschichte des frisch vermählten Ehepaares. Hier finden Sie die passenden Gedankenanstöße dafür. Vielleicht helfen Ihnen unsere Hochzeitsreden dazu ihre eigenen Gedanken zu entwickeln, damit Sie die Braut und den Bräutigam mit ihren eigenen Worten überraschen können. Weiterhin können Sie ihre Gedanken mit unseren Texten kombinieren, damit Sie für die Rede an die Braut oder den Bräutigam eine einzigartige Hochzeitsrede parat haben.

Reden für die Hochzeit

Meine liebe Braut, mein lieber Bräutigam, liebe Hochzeitsgäste,
mich ehrt es sehr vor allen hier Anwesenden, unser Brautpaar nochmal in Erinnerung
zu wiegen ihren Weg zu bekräftigen, und die Pässlichkeit noch einmal in die Waagschale zu legen.

Wer heute sagte Ja ich will,
dem schlug das Herz rasant nicht still
wie unsere zwei Vermählten heute
als wunderschöne liebende Brautleute.

Im Getümmel von Menschentrauben
fanden sich zwei Turteltauben
schwangen sich unweit ab der Massen
um sich nur mit sich zu befassen
zupften sich das Gefieder zurecht
und fanden das einander recht.

Hüpften fröhlich von Ast zu Ast
machten zwischendurch ’ne Menge Rast
um wieder am Gefieder zu zupfen
was ganz zaus vom vielen hupfen.

Oft setzen sie zum Fluge an
was man noch alles sehen kann
mal hoch hinaus mal etwas flach
manchmal nur sitzen gemeinsam auf dem Dach.

Dann wurde geturtelt stundenlang
bis zum Sonnenuntergang
und der andere im Licht verblasst
bis du sie gar nicht mehr gesehen hast.

Des hellenden Tags nach morgendlichem Betrachten
war das Gefieder struppig vom übernachten
so richtete wieder ein Flügelschlag
neu den anbrechenden gemeinsamen Tag.

Dem Täuberich gefiel das sehr
und richtete immer wieder her
das Gefieder zum Gefallen
wenn sie sich mischten unter allen.

Frau Taubchen gurrte unentwegt
dabei einen sanften Ton anschlägt
um imposant im Winde zu klingen
um ihre Botschaft ihm zu bringen.

Viele Zeit kosteten sie aus
schauten indes auch nach so manchen Taubenhaus
wo Platz fürs Federlassen ist
kein Käfig in dem du gefangen bist.

Nach jedem Ausflug den beide machten
neue Erkenntnisse mit sich brachten
dass keiner schneller flog um eher da zu sein
und stellte sich auf des anderen Flügelschlag ein.

Der leichte Seitenwind schob beide voran
auf den sich der andere verlassen kann
wenn müd die Flügel vom Reisen waren
um den anderen seinen Schwung zu bewahren.

Ich wollte es mir heute erlauben
das Brautpaar zu nennen Turteltauben
so kann ich sie nur am besten beschreiben
wie sie mir im Gedächtnis bleiben.

Von der Turteltaubengeschichte fühlt euch geschmeichelt
sie eigentlich doch eure Seelen streichelt
und ein wenig vor Augen führt
wie sehr unser Brautpaar voneinander berührt
im Gleichklang, ob beim Flug oder beim ruhen
beide für sich nur das Beste tun.

Ich nutze somit den angetragenen Moment
und denke, jeder von uns daraus erkennt
dass ihr für das gemeinsame Leben geschaffen seid
für eine schwungvolle geherzte glückliche Zeit.

Vielen Dank dass es euch gibt
zu sehen wie sehr ihr euch auch liebt
und erhebe das Glas Sekt
dass nach dem Zuhören noch viel besser schmeckt.

Auf euer Wohl liebes Brautpaar
© Ute Nathow

Hochzeitsrede vom Vater des Bräutigam

Liebes Brautpaar, liebe eingeladenen Hochzeitsgäste,
die hier angetreten zum Hochzeitsfeste
lasst uns unser Glas erheben
und (Name der Braut) und (Name des Bräutigams) ein Wort mitgeben
meine Hochzeit ist lange her,
doch erinnern kann ich mich noch sehr
als ich mit (Name der Mutter des Bräutigams) in den Ehehafen ein lief
wo die Liebe bis heute noch tief.

Euch meine liebe Kinder, beglückwünsche ich zu diesem Entschluss
und hier meine kleine Episode los werden muss.

Der Bräutigam glaubte nie groß zu werden
und ist heute der glücklichste Mann auf Erden
dass alles anders kam, als er je dachte
und uns eine liebe Schwiegertochter mitbrachte.

Er versetzte wohl (Name der Braut) in einen Trance
mit einer ungeheuerlichen Eleganz
um das Herz von (Name der Braut) zu erobern
welches vom Flämmchen begann richtig zu lodern.

Geschickt war seine Vorgehensweise
brachte so manche Rosen als Beweise
wie sehr er von (Name der Braut) angetan ist
eine geschickte Liebeslist.

Mit Charme und wahrer Herzlichkeit
hat er wahrscheinlich sehr gestreut
um sich von den anderen Sprösslingen zu unterscheiden
dabei auch jegliche Panik zu vermeiden.

Zusehens verwandelte sich sein ganzes Wesen
nicht mehr störrisch wie ein ausgefranzter Besen
sein Leben wurde facettenreich
und zu damals kein Vergleich.

(Name des Bräutigams)strotzt vor Glück aus allen Nähten
schlug aus dem Rennen doch wohl jeden
der schaurig schön der(Name der Braut) hinterher blickte
und alle in die Wüste schickte.

Ja ein wahrer gestandener junger Mann
fängt heute ein neues Leben an
mit seiner (Name der Braut) durch das Ehetor zu gehen
und ihr ein Leben lang zur Seite zu stehen.

Herzerwärmt möget ihr lange miteinander glücklich sein
nichts verlieren vom schönen Schein
der sich heute über euch legt
und die ganze Hochzeitsgesellschaft bewegt.

Auf euer Wohl liebes Brautpaar

© Ute Nathow

Hochzeitsrede vom Brautvater

Meine lieben Kinder, Verwandte und Freunde, liebe Gäste

Nun stehe ich hier und bin gerührt
dass ein junger Mann unsere Tochter entführt
in ein Leben was sie selbstständig macht
dass Liebe, Vertrauen und Verständnis mitgebracht.

Mitgebracht um Zeichen zu setzen
dass beide sich unendlich schätzen
und den Wert am anderen erkennen
und bereit sind ihr Leben zu stämmen.

Ein Kraftakt ist es dennoch nicht
wenn die Liebe ein Wörtchen mitspricht
dass lauter ist als Donner und Groll
denn sie funktioniert geheimnisvoll.

So geheimnisvoll wie sich die Liebe zwischen euch anbahnte
wohl keiner das Ausmaß je erahnte
wie gleich doch Menschen empfinden können
und heute sich ein Ehepaar nennen.

Solange scheint es mir noch gar nicht her
es zu glauben auch ein bisschen schwer
wie gereift unser Pflänzchen ist und dabei auch glücklich ist.

Glücklich als wunderschöne Braut
sie mich und (Name der Brautmutter)richtig aufbaut
dass wir alles im Leben richtig gemacht haben
und dich liebe (Name der Braut) nur das Beste mitgaben.

Es zog vorbei so manche Trotzphase
die einher gingen mit langer Nase
immer wieder versöhnend zu sein
im Gegenteil zu heute war es verschwindend klein.

Die Haare die sich sträubte so manche Stunde
gehörten zur Entwicklungsrunde
liegen heute glatter denn je
wenn ich euch zwei Liebende heute seh.

Die heimische Berg- und Talfahrt haben alle überlebt
hat sie doch einen gewissen Grundstein gelegt
dass verschiedene Meinungen letztendlich von Gebrauch sein können
um Unterschiede auch zu erkennen.

Sollte euch, liebes Brautpaar, das auf und ab wiederfahren
welches sich ergibt so mit den Jahren
horcht in euch rein wie wohl es tut
und macht euch immer wieder Mut.

Eure Gemeinschaft noch recht klein an Personen
da noch keine Kinder unter eurem Dache wohnen
macht es euch möglich in die Ferne zu schweifen
und in der Gemeinschaft erst mal zu reifen.

Zu diesem Reifen wünsche ich euch gutes Gelingen
möchte ich zum Schluss hier anbringen
seht die Zukunft mit vier Augen
und verliert an der Liebe niemals euren Glauben.

Wir heben das Glas und prosten euch zu
und ich packe meinen Segen dazu.

© Ute Nathow

Hochzeitsrede vom Bräutigam

Meine liebe (Name der Braut), meine lieben Eltern, Schwiegereltern, Freunde, Verwandte, liebe Hochzeitsgäste

Ich freue mich, dass ihr alle zu uns gefunden habt
und uns die schöne Ehre gabt
dabei zu sein, uns Glück zu wünschen für unsere gemeinsame Zeit.

In unserem Leben machte sich Liebe breit
und unsere Herzen sind bereit,
diese aufregende Reise anzutreten
zu der uns niemand hat gebeten.

Nichts mussten wir erst passend machen,
wie manche das vorher vielleicht so machen
selbst die Ringe passten auf Anhieb wie angegossen,
als schienen sie genauso entschlossen,
sich nicht quetschend anzupassen
sondern es geschehen zu lassen.

Das ist doch schon ein gutes Zeichen möchte ich meinen,
selbst sie wollten sich mit uns vereinen
nun funkeln sie als Gesamtpaket,
welches für unsere Liebe steht.

Wir schauten über uns nicht nur hinweg,
und holten das Herz aus dem Versteck
lange rufen mussten wir nicht,
was auch für ein gutes Zeichen spricht.

Auf unseren Entdeckungstouren bemerkten wir schnell,
hier sind die Erlebnisse unser Quell,
nahmen Berge und Täler wie sie kamen
ohne dabei zu erlahmen.

Die Neugier aufeinander war ein prickelndes Unterfangen
und ließ uns mehr miteinander anfangen
so standen die Zeichen wohl mehr als nur auf grün
und hoffe, wir werden glücklich von dannen ziehen,
mehr als heute nur hier zu stehen.

Ich erhebe mein Glas zum Wohlgefallen und danke euch von Herzen allen
dir liebe (Name der Braut) ganz vorneweg, bevor wir klappern mit dem Besteck.

Vielen Dank, zum Wohl.