Hochzeitsreden – Reden zur Hochzeit

Hochzeitsrede vom Bräutigam

Meine liebe (Name der Braut), meine lieben Eltern, Schwiegereltern, Freunde, Verwandte, liebe Hochzeitsgäste

Ich freue mich, dass ihr alle zu uns gefunden habt
und uns die schöne Ehre gabt
dabei zu sein, uns Glück zu wünschen für unsere gemeinsame Zeit.

In unserem Leben machte sich Liebe breit
und unsere Herzen sind bereit,
diese aufregende Reise anzutreten
zu der uns niemand hat gebeten.

Nichts mussten wir erst passend machen,
wie manche das vorher vielleicht so machen
selbst die Ringe passten auf Anhieb wie angegossen,
als schienen sie genauso entschlossen,
sich nicht quetschend anzupassen
sondern es geschehen zu lassen.

Das ist doch schon ein gutes Zeichen möchte ich meinen,
selbst sie wollten sich mit uns vereinen
nun funkeln sie als Gesamtpaket,
welches für unsere Liebe steht.

Wir schauten über uns nicht nur hinweg,
und holten das Herz aus dem Versteck
lange rufen mussten wir nicht,
was auch für ein gutes Zeichen spricht.

Auf unseren Entdeckungstouren bemerkten wir schnell,
hier sind die Erlebnisse unser Quell,
nahmen Berge und Täler wie sie kamen
ohne dabei zu erlahmen.

Die Neugier aufeinander war ein prickelndes Unterfangen
und ließ uns mehr miteinander anfangen
so standen die Zeichen wohl mehr als nur auf grün
und hoffe, wir werden glücklich von dannen ziehen,
mehr als heute nur hier zu stehen.

Ich erhebe mein Glas zum Wohlgefallen und danke euch von Herzen allen
dir liebe (Name der Braut) ganz vorneweg, bevor wir klappern mit dem Besteck.

Vielen Dank, zum Wohl.