Hochzeitssprüche – Sprüche zur Hochzeit an das Ehepaar

Im tiefsten Inneren hat sich die Liebe platziert
dort liegt sie wohlig temperiert
hält es 100 Jahre dort aus
es sei du schmeißt sie vorher raus.
© Ute Nathow
Lasst die Liebe nicht verstummen
lasst sie auch mal ruhig summen
Kraft braucht jeder zwischendurch mal
denn auch ihre Seile sind nicht aus Stahl.
© Ute Nathow
Sei deiner Partnerin ein treuer Gefährte
das ist mehr als eine Offerte
was ich dir ans Herz legen kann
denn du bist ihr Ehemann.
© Ute Nathow
Schwinge dich nur hoch zu Ross
baue deiner Frau ein Schloss
das beider Ideal entspricht
und schreibt darin die Ehegeschicht.
© Ute Nathow
Versteckt die Liebe nicht hinter Mauern
dort die größten Gefahren lauern
für einen nicht so scheuen Dieb
der kennt die ach so schöne Lieb‘.
© Ute Nathow
Ist der Hochzeitswalzer euch nicht mehr im Ohr
und ihr steht vorm Ehetor
könnt ihr nun die Trommeln rühren
und das Liebesfeuer schüren.
© Ute Nathow
Die Hochzeit ist ein Rauschefest
sie es bei einem Tag belässt
sie auf Wiederholung keinen Wert legt
weil kein Tag die Ehe mehr bewegt.
© Ute Nathow
Beschwingt von Reden und Geschenken
angeregt vom Gläserschwenken
könnt ihr euch jetzt mit der Ehe befassen
und euch von dieser fesseln lassen.
© Ute Nathow
Die Glückwünsche auf feinster Weise
nehmt mit auf die Hochzeitsreise
lasst sie wirken wie Meeresrauschen
oder auch beim Küsse tauschen.
© Ute Nathow
Die Ehe ist wie ein Lauffeuer
nach Entfachung ungeheuer
auf grader Strecke nicht einzuholen
und läuft und läuft auf leisen Sohlen.
© Ute Nathow