Sprüche für die Hochzeitszeitung

Behaltet in der Ehe immer den Durchblick
das gefällt dem Liebesglück.
© Ute Nathow
Gegenwind sollte den Ehepartner nicht aus der Bahn werfen
sondern eher den Blick nach vorne schärfen.
© Ute Nathow
Eine Ehe mag keine halben Sachen
schon gar nicht einseitig lachen.
© Ute Nathow
In der Ehe gibt es kein Handlungsspielraum
denke daran noch nicht mal im Traum.
© Ute Nathow
Bleibt immer gut sortiert
dann euch kein Malheur passiert.
© Ute Nathow
Springt lieber ins Ehebette
als zu streiten um die Wette.
© Ute Nathow
Sahest den Partner durch eine rosarote Brille
war es deren Entscheidungswille.
© Ute Nathow
Wird deine Turteltaube zur Trillertaube
dann nicht mehr an die Ehe glaube.
© Ute Nathow
Sprüche für Hochzeitszeitung
Ehe liebt Gefälligkeiten
das schreib‘ dir hinters Ohr beizeiten.
© Ute Nathow
Bist du der Ehe gewachsen
braucht‘s nicht mehr an Höhe wie sie schon hat.
© Ute Nathow
Die Ehe verputzt Zärtlichkeiten wie das Kaninchen die Möhre
auf diese gute Zugabe schwöre.
© Ute Nathow
Das Ehebarometer neigt zu steigen
wenn Mann und Frau ihre Liebe auch zeigen.
© Ute Nathow
Die Ehe nimmt nicht nur die Annehmlichkeiten in Kauf
jedoch besteht sie meistens drauf.
© Ute Nathow
Ehekonzept
Nach der rauschenden Hochzeitsnacht
wird einfach so weiter gemacht.
© Ute Nathow
Die Hochzeitsnacht wird auch in 60 Jahren nicht vergessen
wohl aber was es gab zum Essen.
© Ute Nathow
Die Ehe die auf der Zunge zergeht
nirgend wo geschrieben steht.
© Ute Nathow