Sprüche zum Junggesellenabschied

Zum Abschied eines Junggesellen finden Sie hier ein große Auswahl an passenden Sprüchen, die Sie dem Junggesellen an den letzten Tagen seines Junggesellen-Dasein überreichen können. Auch für die obligatorischen T-Shirts finden Sie hier einen passenden Vers für das Kleidungsstück.

Sprüche zum Junggesellenabschied

Heute Toben und Gesaus
ab morgen sieht das anders aus.
© Ute Nathow
Du wirst nie so ein Ertrag sein wie die Frau erhofft.
© Ute Nathow
Wenn du deinen Einsatz verpasst
du nicht viel zu lachen hast.
© Ute Nathow
Heute noch Bier gestämmt
morgen gibst dein letztes Hemd.
© Ute Nathow
Verbunden heißt nicht auch automatisch zum Gespräch zu kommen.
© Ute Nathow
Versprechen kannst du dich immer mal
aber ein Eheversprechen ist kein Versprecher.
© Ute Nathow
Kalendarisch kommt man immer eher zur Sache.
© Ute Nathow
Solltest du nicht zur Einsicht kommen
wird deine Frau dir die Sicht schon klar machen.
© Ute Nathow
Über die Hochzeitsnacht hinaus
wirst du nicht mehr so viel Geigen am Himmel sehen.
© Ute Nathow
Klare Sicht kommt nicht von allein wohl aber die Einsicht.
© Ute Nathow
Du bist sehr benommen
hast du eine Frau abbekommen.
© Ute Nathow
Gesellen haben schon was gelernt
Junggesellen weniger.
© Ute Nathow
Heute noch aufgeregt
morgen aufs Kreuz gelegt.
© Ute Nathow
Dein Einsatz als Ehemann wird nie genug sein.
© Ute Nathow
Das Finale wird dir den Kopf verdrehen
viel mehr wirst du nicht mehr sehen.
© Ute Nathow
Mit Beulen und Schwielen tauche nicht auf
die Frau haut da noch extra drauf.
© Ute Nathow
Lebe heute in Saus und braus
ab morgen sieht das anders aus.
© Ute Nathow
Auch die zarteste Fessel trägt listige Gedanken.
© Ute Nathow
Kommst du nicht in Fahrt
wird an allen Ecken und Kanten gespart.
© Ute Nathow
Was du heute gespart hast
kann morgen schon weg sein.
© Ute Nathow
Flugzeuge können verschwinden
auch Junggesellen neuerdings.
© Ute Nathow
Dein Start kann auch gleichzeitig dein Ende sein.
© Ute Nathow
Als Junggesellen kannst du die Karten auf den Tisch legen
als Ehemann musst du.
© Ute Nathow
Dein Ass im Ärmel musst du schneller zücken als dir lieb ist.
© Ute Nathow
Was dir heute noch möglich ist, genieße!
© Ute Nathow
Ab morgen wird alles anders.
© Ute Nathow
Ab morgen ist es nicht mehr eintönig.
© Ute Nathow
Ich heirate weil ich will.
© Ute Nathow
Aus dem Häuschen gelockt und angedockt
eine Frau war der Köder.
© Ute Nathow
Hans im Glück geworden ganz ohne Gans.
© Ute Nathow
Es wurde entdeckt was in mir steckt.
© Ute Nathow
Wer richtig ausholt hat mich auch am Haken.
© Ute Nathow
Ich bin ins Netz gegangen.
© Ute Nathow
Junggeselle verlässt seine Baustelle.
© Ute Nathow
Mach‘s gut du einfache Welt.
© Ute Nathow
Eine Spazierfahrt wird das nicht
wenn eine Frau Klartext spricht.
© Ute Nathow
Manneskraft allein wird dich nicht zum Helden machen.
© Ute Nathow
Bäume ausreißen war gestern
ein Bein ausreißen heißt es ab morgen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle hat Mut seine Grenzen zu sprengen.
© Ute Nathow
Lieber in einen Ameisenhaufen getreten
als ins Fettnäpfchen bei deiner Frau.
© Ute Nathow
Trittst du in einen Ameisenhaufen
bist du allemal besser dran als ins Fettnäpfchen bei deiner Frau.
© Ute Nathow
Beweise Stil solange du kannst.
© Ute Nathow
Das Teufelsweib war schneller fertig als gedacht.
nun winkt dir als Junggeselle die letzte Nacht.
© Ute Nathow
Wenn die Ehe eine Baustelle wird
dann verstaue dein Werkzeug gut.
© Ute Nathow
Hole nie zu weit und zu lange mit Worten aus
sonst wird es dir aus dem Mund genommen.
© Ute Nathow
Du nennst dich nur Junggeselle
um dein Alter zu verbergen.
© Ute Nathow
Heute wankend, morgen festgenagelt.
© Ute Nathow
Nun bekommst du deine ganz eigene Kommandozentrale.
© Ute Nathow
Ihr könnt es mir abkaufen
Junggesellenzeit ist abgelaufen.
© Ute Nathow
Probezeit vorbei nun geht’s zur Sache.
© Ute Nathow
Werfe dich ran, als gestandener Mann.
© Ute Nathow
Kopf hoch, es geht weiter.
© Ute Nathow
Es stand eine Frau auf diesen Junggesellen.
© Ute Nathow
Der Zug als Junggeselle ist abgefahren.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle hat Liebe angestaut
hat lange genug nach Mädchen geschaut
hat nun eine Frau im Blick
da hatte er wohl nochmal Glück.
© Ute Nathow
Der Junggeselle lässt krachen
solange er noch hat lachen.
© Ute Nathow
Bis gestern wollte kein Mädchen anbeißen
hatte zulange im Feuer das Eisen
jetzt zischt es wie aus allen Wolken
weil er einer Frau wird folgen.
© Ute Nathow
Was der Junggeselle anrichtet
wird morgen ganz genau belichtet.
© Ute Nathow
Du willst Premiere
dann halt dich mal gut fest, wenn Wind auffrischt.
© Ute Nathow
Du wirst das letzte Mal umringt
morgen es dir Erleuchtung bringt
welche Kraft wirklich hinter Ringe steckt.
© Ute Nathow
Ist der junge Mann gesellig
ist er morgen schon gefällig
einer Frau den Hof zu machen
tu gut daran, heute noch zu lachen.
© Ute Nathow
Ist der Junggeselle der richtige Fang
dann war die Sehne nicht sehr lang.
© Ute Nathow
Über Filzpantoffeln kann der Junggeselle heute noch lachen
ab morgen gehören diese Latschen zu seinen Hauptanziehsachen.
© Ute Nathow
Willst du täglich lachen
dann musst du auch deine Frau glücklich machen.
© Ute Nathow
Ab morgen wird ein Junggeselle mehr wissen
und auch ein bisschen spuren müssen.
© Ute Nathow
Dem Junggesellen droht Sparkurs der besonderen Art
Hauptsache mit Liebe wird nicht gespart.
© Ute Nathow
Ab morgen ist der Junggeselle doppelt so viel wert
weil er eine Frau beehrt.
© Ute Nathow
Der Junggesellenwert ist verfallen.
© Ute Nathow
Spute dich zu Taten
das können wir dir nur raten.
© Ute Nathow
Genüsse sind ab morgen nur noch mit einer Frau zu teilen.
© Ute Nathow
Eingefangen mitgehangen
weil du noch nicht abgehangen.
© Ute Nathow
Knusprig gar heute
verspeist mit Haut und Haaren schon morgen.
© Ute Nathow
Dem Junggesellen steht Kurswechsel bevor.
© Ute Nathow
Ab morgen ist deine Versuchung Tatsache.
© Ute Nathow
Wer wagt gewinnt,
wieder ein Junggeselle von der Bildfläche verschwind.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle konnte alleine nicht sein
und ließ sich mit einer Frau ein.
© Ute Nathow
Diesen Junggesellen mochte wohl Eine wie er ist.
© Ute Nathow
Die Liebe zu einer Frau hat diesen Junggesellen
abhängig gemacht.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle hat Hormone gestreut
so sehen wir ihn das letzte Mal heut.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle will reich an Erfahrung werden.
© Ute Nathow
Junggeselle: Ein Abschied wohl für immer
Junggeselle bist nun nimmer.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle in Wallung gerät
wenn eine Frau ihm zur Seite steht
wird sich wundern wie das geht
wenn er plötzlich stramm dann steht.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle muss an seiner Rührseligkeit noch arbeiten
hoffentlich lernt er es beizeiten.
© Ute Nathow
Junggesellen wissen noch nicht genug um die Reflexe einer Frau
er wird erst hinterher daraus schlau.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle sieht die Frau mit anderen Augen
immer freundlich, nett, kein großes Tänzchen erlauben.
© Ute Nathow
Einen Junggesellen hat es doch wahrlich erwischt
er glaubt an seiner Erkenntnis.
© Ute Nathow
Deine wilden Zeiten brechen morgen an.
© Ute Nathow
Ab morgen werden die Karten neu gemischt
und der Junggeselle aufgefrischt.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle hat einen Feierabend
ein Ehemann nicht.
© Ute Nathow
Was du dir alleine einbrockst auch alleine auslöffelst.
© Ute Nathow
Schonungslos wird von der Frau aufgedeckt
was in einem Junggesellen alles so drin steckt.
© Ute Nathow
Als Junggeselle genügt dir oft ein Bier
das war einmal, das merke dir.
© Ute Nathow
Du hast die Absicht dich zu trauen
da wird manche Frau traurig hinterher schauen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle ist tapfer genug
sich ins Eheabenteuer zu stürzen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle wollte das Liebesfeuer sehen
ab morgen kommt ihm das teuer zu stehen.
© Ute Nathow
Du bist als Schnäppchen in gute Hände geraten.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle nennt sich Supermann
es wird sich zeigen was er alles kann.
© Ute Nathow
Ein Mann mit großem Schaffensdrang
fängt morgen ein neues Leben an.
und wir hoffen unterdessen
er hat es bis morgen nicht vergessen.
© Ute Nathow
Der Junggeselle hat genug Zeit verschwendet
ab morgen sich sein Blatt schnell wendet.
© Ute Nathow
Heute dein Leben noch einmal genießt
noch ehe du dich dann versiehst
stehst du unterm Ehejoch
ein paar Stunden hast du noch.
© Ute Nathow
Dieser Mann wurde nicht verschmäht
es morgen in den Ehehafen geht.
© Ute Nathow
Der Junggeselle suchte in der Weite
nun hat er eine Frau zur Seite.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle mit Lebensspaß
plötzlich vor dem Altar saß.
© Ute Nathow
Liebelei war dem Junggesellen nicht genug
sucht sich seinen Platz am Bug
heute tauft er diesen Kahn
denn morgen fängt die Reise an.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle will keine Schwäche zeigen
und macht sich eine Frau zu eigen.
© Ute Nathow