Sprüche zum Junggesellenabschied

Zum Abschied eines Junggesellen finden Sie hier eine große Auswahl an passenden Sprüchen, die Sie dem Junggesellen an den letzten Tagen seines Junggesellendaseins überreichen können. Auch für die obligatorischen T-Shirts finden Sie hier einen passenden Vers für das Kleidungsstück.

Sprüche zum Junggesellenabschied

Heute Toben und Gesaus
ab morgen sieht das anders aus.
© Ute Nathow
Du wirst nie so ein Ertrag sein wie die Frau erhofft.
© Ute Nathow
Wenn du deinen Einsatz verpasst
du nicht viel zu lachen hast.
© Ute Nathow
Heute noch Bier gestemmt
morgen gibst du dein letztes Hemd.
© Ute Nathow
Verbunden heißt nicht auch automatisch zum Gespräch zu kommen.
© Ute Nathow
Versprechen kannst du dich immer mal
aber ein Eheversprechen ist kein Versprecher.
© Ute Nathow
Kalendarisch kommt man immer eher zur Sache.
© Ute Nathow
Solltest du nicht zur Einsicht kommen
wird deine Frau dir die Sicht schon klarmachen.
© Ute Nathow
Über die Hochzeitsnacht hinaus
wirst du nicht mehr so viel Geigen am Himmel sehen.
© Ute Nathow
Klare Sicht kommt nicht von allein, wohl aber die Einsicht.
© Ute Nathow
Du bist sehr benommen
hast du eine Frau abbekommen.
© Ute Nathow
Gesellen haben schon was gelernt
Junggesellen weniger.
© Ute Nathow
Heute noch aufgeregt
morgen aufs Kreuz gelegt.
© Ute Nathow
Dein Einsatz als Ehemann wird nie genug sein.
© Ute Nathow
Das Finale wird dir den Kopf verdrehen
viel mehr wirst du nicht mehr sehen.
© Ute Nathow
Mit Beulen und Schwielen tauche nicht auf
die Frau haut da noch extra drauf.
© Ute Nathow
Lebe heute in Saus und Braus
ab morgen sieht das anders aus.
© Ute Nathow
Auch die zarteste Fessel trägt listige Gedanken.
© Ute Nathow
Kommst du nicht in Fahrt
wird an allen Ecken und Kanten gespart.
© Ute Nathow
Was du heute gespart hast
das kann morgen schon weg sein.
© Ute Nathow
Flugzeuge können verschwinden
auch Junggesellen neuerdings.
© Ute Nathow
Dein Start kann auch gleichzeitig dein Ende sein.
© Ute Nathow
Als Junggesellen kannst du die Karten auf den Tisch legen
als Ehemann musst du.
© Ute Nathow
Dein Ass im Ärmel musst du schneller zücken als dir lieb ist.
© Ute Nathow
Was dir heute noch möglich ist, genieße!
© Ute Nathow
Ab morgen wird alles anders.
© Ute Nathow
Ab morgen ist es nicht mehr eintönig.
© Ute Nathow
Ich heirate, weil ich will.
© Ute Nathow
Aus dem Häuschen gelockt und angedockt
eine Frau war der Köder.
© Ute Nathow
Hans im Glück geworden ganz ohne Gans.
© Ute Nathow
Es wurde entdeckt was in mir steckt.
© Ute Nathow
Wer richtig ausholt, hat mich auch am Haken.
© Ute Nathow
Ich bin ins Netz gegangen.
© Ute Nathow
Junggeselle verlässt seine Baustelle.
© Ute Nathow
Mach’s gut du einfache Welt.
© Ute Nathow
Eine Spazierfahrt wird das nicht
wenn eine Frau Klartext spricht.
© Ute Nathow
Manneskraft allein wird dich nicht zum Helden machen.
© Ute Nathow
Bäume ausreißen war gestern
ein Bein ausreißen heißt es ab morgen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle hat Mut seine Grenzen zu sprengen.
© Ute Nathow
Lieber in einen Ameisenhaufen getreten
als ins Fettnäpfchen bei deiner Frau.
© Ute Nathow
Trittst du in einen Ameisenhaufen
bist du allemal besser dran als ins Fettnäpfchen bei deiner Frau.
© Ute Nathow
Beweise Stil, solange du kannst.
© Ute Nathow
Das Teufelsweib war schneller fertig als gedacht.
nun winkt dir als Junggeselle die letzte Nacht.
© Ute Nathow
Wenn die Ehe eine Baustelle wird
dann verstaue dein Werkzeug gut.
© Ute Nathow
Hole nie zu weit und zu lange mit Worten aus
sonst wird es dir aus dem Mund genommen.
© Ute Nathow
Du nennst dich nur Junggeselle
um dein Alter zu verbergen.
© Ute Nathow
Heute wankend, morgen festgenagelt.
© Ute Nathow
Nun bekommst du deine ganz eigene Kommandozentrale.
© Ute Nathow
Ihr könnt es mir abkaufen
Junggesellenzeit ist abgelaufen.
© Ute Nathow
Probezeit vorbei, nun geht’s zur Sache.
© Ute Nathow
Werfe dich ran, als gestandener Mann.
© Ute Nathow
Kopf hoch, es geht weiter.
© Ute Nathow
Es stand eine Frau auf diesen Junggesellen.
© Ute Nathow
Der Zug als Junggeselle ist abgefahren.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle hat Liebe angestaut
hat lange genug nach Mädchen geschaut
hat nun eine Frau im Blick
da hatte er noch Glück.
© Ute Nathow
Der Junggeselle lässt krachen
solange er noch hat lachen.
© Ute Nathow
Bis gestern wollte kein Mädchen anbeißen
hatte zu lange im Feuer das Eisen
jetzt zischt es wie aus allen Wolken
weil er einer Frau wird folgen.
© Ute Nathow
Was der Junggeselle anrichtet
wird morgen ganz genau belichtet.
© Ute Nathow
Du willst Premiere
dann halt dich mal gut fest, wenn Wind auffrischt.
© Ute Nathow
Du wirst das letzte Mal umringt
morgen es dir Erleuchtung bringt
welche Kraft wirklich hinter Ringe steckt.
© Ute Nathow
Ist der junge Mann gesellig
ist er morgen schon gefällig
einer Frau den Hof zu machen
tu gut daran, heute noch zu lachen.
© Ute Nathow
Ist der Junggeselle der richtige Fang
dann war die Sehne nicht sehr lang.
© Ute Nathow
Über Filzpantoffeln kann der Junggeselle heute noch lachen
ab morgen gehören diese Latschen zu seinen Hauptanziehsachen.
© Ute Nathow
Willst du täglich lachen
dann musst du auch deine Frau glücklich machen.
© Ute Nathow
Ab morgen wird ein Junggeselle mehr wissen
und auch ein wenig spuren müssen.
© Ute Nathow
Dem Junggesellen droht Sparkurs der besonderen Art
Hauptsache mit Liebe wird nicht gespart.
© Ute Nathow
Ab morgen ist der Junggeselle doppelt so viel wert
weil er eine Frau beehrt.
© Ute Nathow
Der Junggesellenwert ist verfallen.
© Ute Nathow
Spute dich zu Taten
das können wir dir nur raten.
© Ute Nathow
Genüsse sind ab morgen nur noch mit einer Frau zu teilen.
© Ute Nathow
Eingefangen mitgehangen
weil du noch nicht abgehangen.
© Ute Nathow
Knusprig gar heute
verspeist mit Haut und Haaren schon morgen.
© Ute Nathow
Dem Junggesellen steht Kurswechsel bevor.
© Ute Nathow
Ab morgen ist deine Versuchung Tatsache.
© Ute Nathow
Wer wagt, gewinnt,
wieder ein Junggeselle von der Bildfläche verschwind.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle konnte allein nicht sein
und ließ sich mit einer Frau ein.
© Ute Nathow
Diesen Junggesellen mochte wohl eine wie er ist.
© Ute Nathow
Die Liebe zu einer Frau hat diesen Junggesellen
abhängig gemacht.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle hat Hormone gestreut
so sehen wir ihn das letzte Mal heut.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle will reich an Erfahrung werden.
© Ute Nathow
Junggeselle: Ein Abschied wohl für immer
Junggeselle bist du nun nimmer.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle in Wallung gerät
wenn eine Frau ihm zur Seite steht
wird sich wundern, wie das geht
wenn er plötzlich stramm dann steht.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle muss an seiner Rührseligkeit noch arbeiten
hoffentlich lernt er es beizeiten.
© Ute Nathow
Junggesellen wissen noch nicht genug um die Reflexe einer Frau
er wird erst hinterher daraus schlau.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle sieht die Frau mit anderen Augen
immer freundlich, nett, kein großes Tänzchen erlauben.
© Ute Nathow
Einen Junggesellen hat es doch wahrlich erwischt
er glaubt an seiner Erkenntnis.
© Ute Nathow
Deine wilden Zeiten brechen morgen an.
© Ute Nathow
Ab morgen werden die Karten neu gemischt
und der Junggeselle aufgefrischt.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle hat einen Feierabend
ein Ehemann nicht.
© Ute Nathow
Was du dir allein einbrockst, auch allein auslöffelst.
© Ute Nathow
Schonungslos wird von der Frau aufgedeckt
was in einem Junggesellen alles so drin steckt.
© Ute Nathow
Als Junggeselle genügt dir oft ein Bier
das war einmal, das merke dir.
© Ute Nathow
Du hast die Absicht dich zu trauen
da wird manche Frau traurig hinterherschauen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle ist tapfer genug
sich ins Eheabenteuer zu stürzen.
© Ute Nathow
Dieser Junggeselle wollte das Liebesfeuer sehen
ab morgen kommt ihm das teuer zu stehen.
© Ute Nathow
Du bist als Schnäppchen in gute Hände geraten.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle nennt sich Supermann
es wird sich zeigen, was er alles kann.
© Ute Nathow
Ein Mann mit großem Schaffensdrang
der fängt morgen ein neues Leben an,
und wir hoffen unterdessen
er hat es bis morgen nicht vergessen.
© Ute Nathow
Der Junggeselle hat genug Zeit verschwendet
ab morgen sich sein Blatt schnell wendet.
© Ute Nathow
Heute dein Leben noch einmal genießt
noch ehe du dich dann versiehst
stehst du unter dem Ehejoch
ein paar Stunden hast du noch.
© Ute Nathow
Dieser Mann wurde nicht verschmäht
es morgen in den Ehehafen geht.
© Ute Nathow
Der Junggeselle suchte in der Weite
nun hat er eine Frau zur Seite.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle mit Lebensspaß
plötzlich vor dem Altar saß.
© Ute Nathow
Liebelei war dem Junggesellen nicht genug
sucht sich seinen Platz am Bug
heute tauft er diesen Kahn
denn morgen fängt die Reise an.
© Ute Nathow
Ein Junggeselle will keine Schwäche zeigen
und macht sich eine Frau zu eigen.
© Ute Nathow

Weitere Sprüche zum Thema Hochzeit: